Kinderosteopathie

kiostq.jpg

Die Kinderosteopathie beinhaltet die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Wobei Wissen sowohl aus Anatomie und Physiologie als auch Embryologie und die idealmotorische Entwicklung berücksichtigt werden.

Selbstverständlich gestalte ich die Therapie spielerisch und passe sie individuell an die Bedürfnisse Ihres Kindes an. 

 

In folgenden Problemen kann ich Ihnen Unterstützung anbieten: 

  • nach Geburtskomplikationen

  • Lageasymmetrie

  • Schiefhals

  • Darmkoliken, Obstipation

  • Schlafprobleme

  • Stillprobleme

  • Fußdeformationen (Sichelfuß, Klumpfuß)

  • Wiederkehrende Infekte

  • Bronchitis

  • Mittelohrentzündung

  • Beinachsenfehlstellung, Fußfehlstellungen

  • Haltungs- und Entwicklungsauffälligkeiten

  • begleitend bei Zahnregulierungen